Einfache Suche Erweiterte Suche Trefferliste Merkliste Suchhistorie
pfeil Ihre Suche nach » agent:"Simon, James" « ergab 38 Treffer in [7 ms]
  • museum

    Score=131.10
    Ohrgehänge (1 Paar)
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Ostfriesland, ehemalige Provinz Hannover
    Datierung: 19. Jh.
    Material/Technik: Goldfiligran, 18-karätiges Gold
    Inventarnummer: A (30 M 11) 11/1908
    Beschreibung: An einem Bügeldraht hängt ein schmales Filigrandreieck. Dieses entstand, indem eine längliche Raute in der Mitte zusammengebogen wurde, so dass die Spitzen sich berühren. Im vorderen Dreieck befindet sich ein Kreisloch mit einer beweglichen Blechscheibe ...
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Thüringen
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, gesägt
    Inventarnummer: A (9 O 25) 2/1906
    Beschreibung: Fast halbkreisförmig gewölbter Kamm mit 21 Zinken, von denen einer abgebrochen ist und zwei fehlen. Breiter, geradzinkiger Zierstreifen, der zu reichen Blütenranken ausgesägt ist, in deren Mitte ein Girlandenkreis.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Stuttgart, Württemberg, Deutschland
    Datierung: Mitte 19. Jh.
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 31) 2/1906
    Beschreibung: Der große gerundete Zierteil des Einsteck-Kammes übertrifft das 10-zinkige Steckstück an Breite. Er ist gleichmäßig dicht mit Rankengewirr gestaltet. Der Kamm gehört zu einem Schenkungskonvolut von Haarkämmen und Haarpfeilen des Museumsmäzens James Simo ...
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Hannover, Ost-Friesland
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Schildpatt?, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 42) 2/1906
    Beschreibung: Dunkel- und hellgelb geflammt, 7-zinkig. Das Zierteil verbreitert sich ein wenig nach oben. Bogige Kontur, dreifeldriges Rankenwerk. Die Oberfläche der Ornamentbänder sind gewölbt.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Westerwald, Hessen-Nassau
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 46) 2/1906
    Beschreibung: Gewölbt, 21 leicht gekrümmte Zinken. Rechteckiges Zierstück mit ausgesägter Blütenranke in breiterem Rahmen.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Freiburg im Breisgau, Baden
    Datierung: Mitte 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 47) 2/1906
    Beschreibung: Leicht gewölbter Kamm mit 11 gekrümmten Zinken. Gerundetes Zierstück ausgesägt. Ein und zwei halbe Bogenfelder und der Raum über ihnen mit Ranken gefüllt.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Thüringen
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 50) 2/1906
    Beschreibung: Fast zum Halbkreis gewölbter Kamm mit 26 gekrümmten Zinken. Das schmalrandige, ungefähr rechteckige Zierstück ist mit Blütenranken gefüllt. Zwei Sternrosetten über die volle Breite hinweg. Der Oberrand einmal gebrochen, zwei Zähne fehlen zur Hälfte.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Hannover, Ost-Friesland
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 53) 2/1906
    Beschreibung: Kaum gewölbter, 7-zinkiger Kamm. Zierstück fächerförmig, gewellte Oberkante, ausgesägt zu symetrischer Ranke.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Württemberg
    Datierung: Mitte 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 70) 2/1906
    Beschreibung: Flach gewölbter Kamm mit 12 leicht gekrümmten Zinken, drei mit abgebrochener Spitze. Zierstück ausgesägt zu fächerförmig geordneten Ranken. Oberer Rand durch fiedrige Bogenspitzen gezackt. Ein Fiederblättchen weggebrochen.
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen
  • museum

    Score=131.10
    Einsteck-Kamm
    Objektart: Einzelobjekt
    Person: Simon, James
    Ort: Berlin
    Ort: Berlin
    Ort: Deutschland
    Herstellung: Freiburg im Breisgau, Baden
    Datierung: 19. Jahrhundert
    Material/Technik: Horn, ausgesägt
    Inventarnummer: A (9 O 76) 2/1906
    Beschreibung: Gewölbt, mit 13 leicht gekrümmten Zinken. Ungefähr rechteckiges Zierstück, die oberen Kanten gerundet, in breitem Rahmen Ranken-werk, das durch ein und zwei halbe Bögen gegliedert wird. Die beiden mehrfach angebohrten Blüten waren wohl ursprünglich durch ...
    DE-MUS-018719
    Museum Europäischer Kulturen, Staatliche Museen zu Berlin
    Zu Merkliste hinzufügen